Direkt zum Inhalt

Ihre Ansprechpartner:

Wolfram Tacke

Wolfram Tacke

Frank Lemm

Frank Lemm

Dr. Gerd-Dieter Haar

Dr. Gerd-Dieter Haar

Daniel Vogel

Daniel Vogel

Im Baurecht wird zwischen dem privaten Baurecht und dem öffentlichen Baurecht (siehe Verwaltungsrecht) unterschieden. Das sogenannte Private Baurecht befasst sich mit der Planung, Errichtung und Abrechnung von Bauvorhaben  und regelt die Vertragsverhältnisse der Baubeteiligten. Hierzu zählen das Werkvertragsrecht (BGB, VOB/B), das Architektenrecht, insbesondere Honorarrecht (HOAI) sowie notwendige Begleitbereiche wie das Grundstücksvertragsrecht.

Wir beraten und vertreten Bauherren, Bauträger, Investoren, baugewerbliche Betriebe, Architekten, Ingenieure, Baubetreuer und finanzierende Institute.

  • Investormodelle begleiten wir vom Grundstückserwerb über die Baubegleitung bis zur wirtschaftlichen Verwertung durch Miete, Pacht oder Weiterverkauf.
  • Als Bauträger oder Bauunternehmer (General- und Subunternehmer) beraten wir Sie bei dem Entwurf von Musterverträgen ebenso wie bei der Einzelfalloptimierung.
  • Für private Bauherren ist die Beratung wichtig, um ein Gleichgewicht zu einem gewerblich tätigen Vertragspartner mit weitaus größerer Erfahrung zu schaffen. Sogenannte „Standardverträge“ geben in der Regel einen Standard wieder, der den Interessen des Verwenders Rechnung trägt.
  • Wenn Probleme im Bauablauf auftreten, z.B. erhebliche Mängel, Verzögerungen oder Zahlungsschwierigkeiten, ist für alle am Bau beteiligten Personen ein schnelles und konsequentes Handeln geboten. Auschluss- und Verjährungsfristen sind zu beachten. Ein zentrales Problem ist die Beweissicherung.
  • Kann eine Einigung unter den Beteiligten nicht gefunden werden, vertreten wir Sie in der gerichtlichen Auseinandersetzung oder bei entsprechender Vereinbarung in Schiedsverfahren.