Direkt zum Inhalt

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Christoph Scherer

Dr. Christoph Scherer

Die Gesellschaftsform eines Unternehmens ist wie ein maßgeschneidertes Kleid – es passt nur, wenn es exakt zugeschnitten ist. Für jede Gesellschaftsform gelten jeweils eigene Regelungen und die besonderen Bezüge zum Steuerrecht, dem Handelsrecht und dem Insolvenzrecht sind bereits bei der Entscheidung für eine Rechtsform von herausragender Bedeutung.

Wir begleiten Ihre unternehmerischen Aktivitäten bereits von der Gründung des Unternehmens an.

Im Falle von Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern sind gesetzliche Regelungen, die Bestimmungen des Gesellschaftsvertrages und die wirtschaftlichen Interessen des Unternehmens und der einzelnen Gesellschafter zu berücksichtigen. Wir vertreten Sie in gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen, sowohl außergerichtlich als auch in gerichtlichen Verfahren.

Wenn Sanierungsmaßnahmen erforderlich werden, sind diese unter arbeitsrechtlichen, steuerrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Gesichtspunkten abzustimmen. Solche Maßnahmen müssen auch eine eventuell drohende Insolvenz berücksichtigen, damit der Insolvenzverwalter nicht später erhebliche Forderungen gegen Sie geltend macht.

Wenn Gesellschaftssatzungen nach der neuesten Rechtslage geprüft werden sollen oder Sie Ihre erbrechtlichen Regelungen darauf abstimmen wollen, stehen wir Ihnen zur Verfügung. Ebenso beraten wir Sie bei der Übertragung des Unternehmens (Unternehmensnachfolge).