Direkt zum Inhalt

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Christoph Scherer

Dr. Christoph Scherer

„Es ist ein grundsätzliches Gebot der Steuergerechtigkeit, dass die Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit ausgerichtet wird.“ (BVerfGE 66, 214, 223)

Leider wird dieser Rechtssatz des Bundesverfassungsgerichts von der Finanzverwaltung nicht immer beachtet. Wir bieten unseren Mandanten daher die Durchführung von Einspruchsverfahren gegen Steuerbescheide an und übernehmen auch Klageverfahren vor dem Finanzgericht.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihr Steuerberater nicht ordnungsgemäß gearbeitet hat, stehen wir Ihnen mit der Beratung zu Regressansprüchen gegen den Steuerberater zur Seite.

Wir beraten und vertreten regelmäßig die Berufshaftpflichtversicherungen der Steuerberater.

Wird gegen Sie wegen Steuerhinterziehung oder Steuerverkürzung ermittelt, sollten Sie sich durch uns beraten lassen. Wir übernehmen auch die Vertretung im Steuerstrafverfahren.