Direkt zum Inhalt

Ihre Ansprechpartner:

Frank Lemm

Dr. Gerd-Dieter Haar

Jährlich werden in Deutschland öffentliche Aufträge in Milliardenhöhe vergeben. Für Unternehmen kann es durchaus interessant sein, sich an solchen öffentlichen Ausschreibungen zu beteiligen. Hierbei sind jedoch bestimmte Spielreglen zu beachten, die über das Vergaberecht geregelt werden. Als Vergaberecht wird die Gesamtheit der Regeln verstanden, nach denen Aufträge der öffentlichen Hand und – in bestimmten gewerblichen Bereichen – auch Aufträge der Privatwirtschaft vergeben werden.

  • Wir beraten bei der korrekten Ausgestaltung des Verfahrens.
  • Wir vertreten Beteiligte in dem Verfahren der Vergabestelle, vor den Vergabeprüfstellen und im Rechtsmittelverfahren.
  • Wir prüfen und vertreten ihre Ansprüche auf Schadensersatz als übergangener Bieter falls Fehler im Vergabeverfahren nicht vor Erteilung des Zuschlages aufgedeckt werden.
  • Unsere Tätigkeit umfasst auch die Durchsetzung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen, die bei Verstößen gegen das Vergaberecht bestehen können.