Direkt zum Inhalt

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Esther Suhr

Dr. Christoph Scherer

Meiko Schwan

Das Wohnungseigentumsrecht ist trotz seines eher geringen Gesetzesumfangs – oder gerade deswegen - voll von Stolperfallen für Eigentümer und Verwalter. Die Rechtsprechung in diesem Bereich ist daher häufig nur schwer zu überschauen. Fehlentscheidungen sind unter Umständen sehr kostspielig, lassen sich durch vorherige Beratung aber oft vermeiden.

Wir vertreten Verwaltungen und Eigentümer sowohl beratend als auch gerichtlich in unterschiedlichsten Fragestellungen zu Kostentragungspflichten von Sanierungen, Beschlussfassungen und Eigentümerversammlungen oder zur Nutzungsberechtigung von Gemeinschafts- und Sondereigentum.

Oftmals ist ein schnelles Handeln geboten, da kurze Ausschlussfristen zur Geltendmachung von Rechten laufen, innerhalb derer nur ein in diesem Gebiet versierter Rechtsanwalt Ihnen kompetent zur Seite stehen und Nachteile für Sie oder die Wohnungseigentümergemeinschaft abwenden kann.